Advent Advent!

1375860249009

Advent Advent!

Es ist Adventszeit, besinnlich und feierlich. Für mich wird der erste Advent immer ein besonderer Tag bleiben, denn am 02.12.2012 (dem ersten Advent des Jahres) geschah mir etwas Unfassbares: Ich wurde Mutter!!!

 

Mit einem Schlag und ohne Vorbereitung. Plötzlich hielt ich einen kleinen Test in den zitternden Händen, der mir bestätigte, dass die Übelkeit die mich seit einiger Zeit plagte keine Grippe war, sondern die Erfüllung eines lebenslangen Wunsches.

Entgegen den Aussagen meines Arztes, dass „eine Schwangerschaft in den ersten drei Monaten gar nicht zählt“, denn es könne ja ebenso schnell vorbei sein (Ja genau das will man hören) wird das für immer für mich der Tag sein, an dem ich „Mutter wurde“. Ich fühlte mich plötzlich für ein kleines Etwas verantwortlich, dass da in mir heranwuchs. Ich habe seit dem Tag keine einzige Zigarette mehr geraucht (ja, darauf bin ich schon besonders stolz 😀 ) gehe über keine Straße mehr ohne doppelt zu schauen, dass kein Auto kommt und ich lebe plötzlich in furchtbarer Angst, dass irgendetwas diesem kleinen Wesen passiert in dieser Welt, die mir plötzlich so ärgerlich groß und beängstigend unkontrollierbar vorkommt.

Ich werde nie verstehen, wie Menschen behaupten können, alles zähle erst nach 12Wochen, oder erst nach der Geburt.

Drei Jahre ist unser kleiner Juniorbär schon bei uns, hat uns Tränen, Liebe, Verzweiflung, Liebe, Freude, Liebe, Humor, Liebe, Wissen und vor allem viel VIEL LIEBE gebracht. Und immernoch denke ich gerne wieder an diesen schönsten Tag meines Lebens, als ich die für mich wundervollsten Worte meines Lebens hörte: „Wenn Sie jetzt die Luft anhalten, dann können Sie das Herzchen schlagen sehen“ ❤ ❤ ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s